Beratung & Bestellung:+49 (0) 2571 2284

Der dreijährige Lassaro konnte mit Kira Wegmann in Lembeck die Reitpferdeprüfung gegen 4 jährige Pferde gewinnen. Er siegte mit einer Endnote von 8,3.

Weiterlesen...

Am Samstag siegte Belconi unter Claudia Rüscher in der Dressurpferdeprf. Kl. L mit der Endnote 8,3. Einen Tag später ging Baccardi an den Start und siegte in der Reitpferdeprüfung mit der Note 8,4. Auch er wurde von Claudia vorgestellt.

Weiterlesen...

Zusammen mit dem Landesturnier fand die Friedrich Jahncke Schau 2014 im Reiterstadion Hannover auf der Anlage am Jagdstall statt. Beinahe 100 Stuten und neun Familien stellten sich den Richtern. Und begeisterten.

Bei den jüngeren Stuten trabte die elegante Hann. Pr. A.H. Fräulein Hansemann v. Floriscount-Weltmeyer zum Titel. Darüber freuten sich der Züchter Reinhard Hansemann und der Aussteller Bernd Nordmann, die beide in Syke wohnen.

Bei den älteren Stuten war die 15-jährige De Niro-Weltmeyer-Tochter Dynastie die Beste und – Nomen est Omen – gehörte zusammen mit ihrer Mutter Wicke v. Weltmeyer und ihrer Tochter Fair Lady v. Fürstenball auch zur Siegerfamilie. Verantwortlich für die Erfolgszucht zeichnet die Klausing GbR in Diepholz.

Bei den Springstuten siegte Quebec v. Quadam-Escudo aus der Zucht von Manfred Schäfer in Vechelde. Der Familiensieg bei den Springstuten ging an die Damen der Dr. Jacobs GbR in Bierbergen mit der bereits 27 Jahre alten Callonia v. Calypso II-Wendelin (Z.: Robert Gaus, Hoitlingen) und ihren beiden Silvio-Töchtern Sammy Jo (die 2012 Stute des Jahres gewesen war) und Sammy's Sister.

Weiterlesen...

Der dreijährige Prämienhengst Baccardi siegte in einer Reitpferdeprüfung mit der Endnote 8,2. Vorgestellt wurde er von der 18 Jährigen Kira Wegmann.

Weiterlesen...

Der Deckeinsatz von Floriscount sollte ursprünglich mit dem 30. Juni
(Montag) enden. Wegen der weiter starken Nachfrage nach Frischsamen wird
Floriscount nun noch am 30. Juni, 2. Juli und letztmalig am Freitag dem 4.
Juli abgesamt. Danach steht er nur noch über TG Sperma zur Verfügung,
welches über die Deckstation Böckmann bezogen werden kann.

Weiterlesen...

Nachdem in der letzten Woche die Stutenleistungsprüfungen des Oldenburger
Verbandes in Vechta stattgefunden haben sind die Verbands- und
Staatsprämienstuten 2014 bekannt und auch die auserwählten Stuten für die
Elitestutenschau in Rastede im Juli.

Mit gleich vier Stuten (!) konnte Floriscount in diesem Jahr auftrumpfen und
alle vorgestellten erhielten die Staatsprämienanwartschaft. Darüber hinaus
haben drei dieser Stuten auch ein Einladung zur Elitestutenschau in Rastede
erhalten.

Weiterlesen...

Am vergangenen Wochenende konnte sich Belconi mit seiner Reiterin Claudia Rüscher für das Bundeschampionat des fünfjährigen deutschen Dressurpferdes in Warendorf qualifizieren. Belconi hat damit seine HLP komplettiert und ist auf Lebzeiten gekört. 

Weiterlesen...

Beim Balve Optimum auf Schloß Wocklum im Sauerland ging Floriscount am
Samstag in der Qualifikationsprüfung zum Nürnberger Burgpokal. Inzwischen
konstant auf hohem Niveau mit Oliver Oelrich unterwegs zeigte er in dem
starken Starterfeld eine kraftvolle und tolle Runde. Ein kleiner Fehler in
der zweiten Pirouette verhinderte den ganz großen Erfolg und so reichte es
mit 71,8 Prozentpunkten für Rang 3 und einen Platz auf dem Treppchen. In der
Einlaufprüfung am Freitag hatte der stark frequentierte Beschäler mit 70
Prozent noch Platz 4 belegt. Insgesamt ein sehr eindrucksvoller Auftritt bei
den Deutschen Meisterschaften.

Weiterlesen...

Lassaro gewinnt überlegen mit Kira Wegmann im Sattel seine erste Reitpferdeprüfung mit den Einzelnoten Trab, 8,0 Galopp 8,5 Schritt 8,0 Ausbildung 8,0 und Gebäude 9,0 Endnote 8,3. Wir gratulieren ganz herzlich dem Züchter und Besitzer, Bernhard Brokamp zu diesem charmanten Youngster.

Weiterlesen...

Der lackschwarze De Valier absolvierte seinen ersten Start in einer Dressurpferdeprf. Kl. A. Er setzte sich gegen 4j. und 5j. Nachwuchspferde durch und beendete die Aufgabe mit einem Sieg. Vorgestellt wurde er von der 18-Jährigen Kira Wegmann.

Weiterlesen...

Bei dem 4 Sterne CDI in Hagen auf der toll gelegenen Anlage der Familie
Kasselmann hatte „Füchtels Floriscount“ seinen zweiten internationalen
Auftritt in dieser Saison mit Oliver Oelrich.  In einem sehr stark besetzten
Feld zeigte er sich in hervorragender Verfassung und konnte sich in der
kleinen Tour  im St. Georg  mit 71,7 % an vierter Stelle und in  der
Intermediäre I am Donnerstag   mit 70,7 % an fünfter  Stelle platzieren.
Ein sehr schöner Erfolg vor einer großartigen Kulisse bei starker
Konkurrenz!

Weiterlesen...

Der neunjährige „Fuechtels Floriscount“ hatte vom 3.-6. April nach
Eineinhalbjähriger Turnierpause seinen ersten Auftritt auf dem international
stark besetzten CDI*** Zeeland Outdoor International  im niederländischen
Nieuw  en sint Joosland unter seinem Ausbilder Oliver Oelrich. Im Prix St.
George wurde der Florencio-Donnerhall Sohn mit 71,579 Prozent knapp
geschlagen Zweiter hinter der Dänin Sitsel M. Johansen auf Alibi (71,632%),
am Freitag dann in seiner ersten Intermediäre I zeigte er den Richtern sein
Potential und gewann diese Prüfung deutlich mit 71,868 % vor der Dänin.

Weiterlesen...